Gratis bloggen bei
myblog.de

Journey Blog by www.cleo-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de


Grüße!!

Hey Leute! Willkommen auf unserem Indien-Blog!
Wir sind Vitali, Horst und Daniel und schreiben hier über unsere Reise nach Indien 2011. Es war eine geile Zeit, viel Spaß beim lesen!
34 Stunden

Könnt ihr euch das vorstellen, 34 Stunden in einem Zug zu sitzen? Wir konnten das auch nicht so ganz, bis wir uns in Hyderabad in den absolut überfüllten Bikaner Express nach Rajasthan quetschten. Die ersten 12 Stunden verbrachten Vit und ich gemeinsam mit unseren Backpacks auf einem knappen Quadratmeter, den wir uns zwischen Toiletten und Tür in dem Wagon hart erkämpft hatten. Da wir leider für den absolut überlaufenen Zug keine Reservierung mehr bekommen hatten, mussten wir uns immer wieder mit unserem besten Lächeln und viel müder Körpersprache einen Liegeplatz für je ein paar Stunden erbitten. Damit ihr eine etwaige Vorstellung von einem ueberfuellten Zug bekommt:

Und das ist mitten in der Nacht. Vit hat bis 5 Uhr morgens kein Auge zugemacht, weil er nicht mal genug Platz hatte um anstaendig zu sitzen geschweige denn zu schlafen. Es war ein unglaublich befreiendes Gefühl als wir dann nach 1,5 Tagen wieder in Rajasthan stinkend und übermüdet aus dem Zug krochen. Geheimtipp, um solche Reisen zu überstehen: Ihr kennt doch sicherlich alle das Gefühl, wenn man in einem ICE sitzt und liest oder irgendwo gerade noch was fertig machen will, und dann ist die Zeit um und man muss los. Dieses Gefühl von „oh nein ich brauche noch ein paar Minuten“ – das muss man sich künstlich auf 34 Stunden projizieren. Sich ganz viel vornehmen, und sich denken, oh nein, dass schaff ich in der kurzen Zeit gar nicht. Dann will man künstlich noch länger fahren und die Fahrt fühlt sich weit kürzer an, als sie ist.
16.6.11 17:18
 







Unsere Indienreise 2011